Lady Gaga wurde mit einem ELLE Women in Hollywood Award geehrt und brach in Tränen aus, als sie über ihre Fibromyalgie sprach.

Die Sängerin und Schauspielerin ist derzeit Heading  A Star Is Born  in den Kinos, und sie nahm sich etwas Zeit, um den Preis zu erhalten, trägt einen übergroßen “Power-Anzug” aus der Frühjahr 2019 Kollektion des Designers Marc Jacob. Es war die Wahl des Anzugs selbst, den sie anstelle eines traditionellen Kleides trug, das so viele Köpfe drehte und speziell als Antwort auf ihre Kämpfe mit sexuellem Angriff, PTBS und dem chronischen Schmerz der Fibromyalgie ausgewählt wurde.

In ihrer bemerkenswerten Rede wandte sie sich direkt an ihre Fibro:

… Ich wurde mit PTSD und Fibromyalgie diagnostiziert, was viele Leute nicht für echt halten, und ich weiß nicht einmal, was ich dazu sagen soll.

»Aber ich werde dir sagen, was es ist. Es ist ein Syndrom, das im Wesentlichen ein Zyklon von stressinduziertem Schmerz ist. Und ich wünschte wirklich, meine Freundin  Lena Dunham wäre  heute Nacht hier, weil ich denke, dass sie das wahrscheinlich viel besser artikulieren könnte als ich.

Jennifer Lopez ‘Freund Alex Rodriguez hat ein Video von der Veranstaltung geteilt:

 

Höhepunkte:

  • Sie sprach direkt mit dem Anzug und sagte: “Als Überlebender eines sexuellen Übergriffs durch jemanden in der Unterhaltungsindustrie, als eine Frau, die immer noch nicht mutig genug ist, ihren Namen zu sagen, als eine Frau, die mit chronischen Schmerzen lebt, als eine Frau, die konditioniert wurde In einem sehr jungen Alter, um zu hören, was Männer mir gesagt haben, entschied ich heute, dass ich die Macht zurücknehmen wollte. Heute trage ich die Hose. “
  • Psychische Gesundheit diskutieren: “Depression, Angst, Essstörungen, Trauma – das sind nur einige Beispiele für die Kräfte, die zu diesem Tornado des Schmerzes führen können.”
  • Zur Bedeutung des Preises: “Für mich bedeutet das, eine Frau in Hollywood zu sein. Es bedeutet, ich habe eine Plattform. Ich habe die Chance, etwas zu ändern. Ich bete, dass wir zuhören und glauben und den Menschen in unserer Umgebung die Aufmerksamkeit schenken. “

Leave a Reply

Scroll to Top