9 Arten von Schmerzen, die direkt mit deinen Emotionen verbunden sind!

Wenn wir an einem bestimmten Ort Schmerzen verspüren, versuchen wir generell festzustellen, um welche Krankheit es sich handelt. Schmerz ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit physischer Pathologie. Tatsächlich können die Schmerzen direkt mit unseren Emotionen zusammenhängen. Darüber hinaus sind hier 9 Arten von Schmerz in direkter Verbindung mit Emotionen!

Schwierigkeit verzeihend

Wir alle sammeln negative Gefühle, ohne es zu merken. Doch nach einer Weile lässt uns unser Körper wissen und dies durch den folgenden Schmerz:

  1. Schmerzen im Kopf

Die meisten Schmerzen im Kopf sind auf Kopfschmerzen oder Migräne zurückzuführen. Sie treten normalerweise am Ende des Tages auf und deshalb veranschaulichen sie einen Zustand intensiver Belastung. Auf lange Sicht kann Stress jedoch auch alle Körperfunktionen beeinträchtigen und zu Behinderungen führen. Um also Stress und Schmerzen zu vermeiden, sollten Sie entspannende Aktivitäten wie Meditation üben!

  1. Schmerzen im Nacken 

Nackenschmerzen sind mit Schwierigkeiten in Vergebung und Schuld verbunden. Du kannst denen nicht vergeben, die dich verletzt haben, und du fühlst dich schuldig. Stellen Sie sicher, dass Sie sich angesichts dieser negativen Emotionen relativieren, um Sie von diesen Spannungen zu befreien.

  1. Schmerzen in den Schultern

Wenn Sie Schmerzen in den Schultern spüren, bedeutet das, dass Sie eine große Last auf sich genommen haben. Lernen Sie, wie Sie sich von diesem Gewicht mit einer entspannenden Massage, aber auch mit einem gesunden Lebensstil entspannen können.

  1. Schmerzen im oberen Rückenbereich

Wenn Sie Schmerzen im oberen Rückenbereich haben, bedeutet das, dass Sie keine starke emotionale Unterstützung haben. Umgeben Sie sich mit positiven Menschen, die Ihnen helfen werden, sich weniger allein zu fühlen.

  1. Schmerzen im unteren Rücken 

Die Schmerzen im unteren Rückenbereich oder Lumbago bezeichnen finanzielle Probleme. Um diese Art von Schmerzen zu vermeiden, versuchen Sie, Geld zu sparen, immer Geld zu sparen und niemals in Not zu sein. Ebenso, wenn es sich um eine Erhöhung handelt, die Sie verdienen, sprechen Sie darüber und geben Sie sich die Mittel, um zu Ihrem fairen Wert bezahlt zu werden.

  1. Schmerzen in den Ellenbogen 

Die Gelenke können Sie leiden, besonders an den Ellenbogen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Änderung zu akzeptieren. Passen Sie sich an, seien Sie flexibel und begrüßen Sie alle Überraschungen, die das Leben für Sie bereithält.

  1. Handschmerzen 

Handschmerz ist Synonym für Schwierigkeiten bei der Kommunikation. In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, Menschen zu sehen, die leicht mit ihren Händen kommunizieren. Wenn Sie also Kommunikationsprobleme haben, lösen Sie sich von diesen unsichtbaren Verbindungen, die Ihre Hände blockieren und Ihre Beziehungen zu anderen beeinträchtigen. Vertraue dir selbst, andere sind gerne bei dir und hören, was du zu sagen hast.

  1. Schmerzen in den Hüften

Die Hüften verbinden die Oberseite unseres Körpers mit dem Boden und sind wichtig, um richtig zu gehen. Aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, vorwärts im Leben voranzukommen und sich vorwärts zu bewegen, werden Sie unvermeidlich Hüftschmerzen erfahren. Haben Sie keine Angst vor der Zukunft, hören Sie auf, auf Ihren Stellungen zu zelten und lassen Sie sich vom Unbekannten leiten.

  1. Knieschmerzen 

Wenn deine Knie schmerzen, liegt es daran, dass dein Körper Probleme mit dem Gewicht deines Egos hat. Natürlich ist es gut, stolz auf sich selbst zu sein, aber es geht nur ums Messen. Vergiss nicht, dass es egal ist, ob dein Ego berührt wird, bleibe demütig, du bist nur ein Mensch, der aus Qualitäten und Fehlern besteht.

Leave a Reply

Scroll to Top